Meine Ziele im Sommerinterview

 


BILDUNG - MEHR KITAS, BESSERE SCHULEN
Wir werden die Kindertagesstätten und Schulen verbessern sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern.

 
ÖPNV - MEHR BUS, MEHR BAHN
Wir leiten die Kehrtwende ein, indem wir ein leistungsfähiges ökologisches Mobilitätskonzept für Brandenburg mit häufigeren, direkteren und schnelleren Verbindungen umsetzen.
 
 
KLIMAWANDEL - DIE FOLGEN ABFANGEN
Wir werden unsere Infrastruktur fit für diese Veränderungen durch Starkregen oder Waldbrände machen.
 
 
UMWELT- NATUR SCHÜTZEN
Wir werden auf neue Technologien setzen, so CO2 reduzieren, Brennstoffzellen für den Nahverkehr nutzen und Radschnellwege an Landstraßen bauen.




 
SICHERHEIT - MEHR POLIZEI UND JUSTIZ
Der Schutz der Bürger sowie die freiheitlichdemokratische Grundordnung sind Kernaufgaben des Staates und haben für uns klar Priorität.


 
WIRTSCHAFT - MEHR UNTERSTÜTZUNG
Unser Ziel ist es, kleine und mittelständische Unternehmen nach den Regeln der ökologischen, sozialen Marktwirtschaft zu fördern.

 
WACHSTUM - ÖKOLOGISCH LENKEN
Wir wollen eine Landesentwicklung, die Brandenburg wohlgesteuert wachsen lässt und die den Zusammenhalt überall im Land stärkt. Wir planen u. a. die Abschaffung der Grunderwerbssteuer für Familien.


 
STARKER STAAT - PRÄSENT UND MODERN
Motiviert, qualifiziert und leistungsfähig. Mit klaren Zielen und ausreichenden Finanzmitteln In Brandenburgs Behörden und Mitarbeiter wieder investieren und sie somit stärken.


 


 


 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben